Büroprofil

h53-architekten ist ein Büro für Architektur und Stadtplanung in München mit über 20-jähriger Arbeitserfahrung.

Die Bearbeitung von Aufgabenstellungen erfolgt in unterschiedlichen Konstellationen innerhalb der Bürogemeinschaft und in Zusammenarbeit mit externen Partnern. Wir besitzen umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Realisierung von Neubauten und Sanierungen von Wohnungs- und Verwaltungsgebäuden für öffentliche und private Auftraggeber. Unser Arbeitsspektrum umfasst sämtliche Leistungsphasen der HOAI für Architekten, städtebauliche Planungen, brandschutz- und energietechnische Beratungen, sowie Gutachten.

Wir beteiligen uns regelmässig an städtebaulichen Ideen- sowie Realisierungswettbewerben.

Jutta Betsch, Dipl. Ing.  Architektin und Stadtplanerin BDA

Mitglied der bayerischen Architektenkammer und eingetragen in die Stadtplanerliste, arbeitete langjährig zusammen mit Prof. Wilhelm Betsch in der Bürogemeinschaft Betsch & Betsch Architekten, bevor sie sich im Jahr 2010 der Bürogemeinschaft h53-architekten anschloss. Jutta Betsch bearbeitet alle Phasen der Planungs- und Baurealisierung und hat auch Erfolg in der Bearbeitung von Wettbewerbsbeiträgen. Sie ist berechtigt zur Erstellung von brandschutztechnischen Gutachten und Brandschutznachweisen.

Peter Buchloh, Dipl. Ing.

arbeitete viele Jahre als freischaffender Architekt und Bauleiter. 1996 gründete er zusammen mit Inge Segerer und Uwe Zickert die Bürogemeinschaft h53-architekten und ist dort vornehmlich für die Baurealisierung zuständig.

Inge Segerer, Dipl. Ing. Architektin

Mitglied der bayerischen Architektenkammer, arbeitete langjährig als freischaffende Architekten für diverse Architekturbüros in München bevor sie sich im Jahr 1996 mit Peter Buchloh und Uwe Zickert als Bürogemeinschaft h53-architekten zusammenschloss. Inge Segerer bearbeitet vornehmlich die Phasen der Baurealisierung und kann hier Erfahrungen in Bauvorhaben sämtlicher Größenordnungen vorweisen. Sie ist berechtigt zur Erstellung von brandschutztechnischen Gutachten und Brandschutznachweisen.

Uwe Zickert, Dipl. Ing. Architekt BDA

Mitglied der bayerischen Architektenkammer, arbeitet von 1988 - 1995 zusammen mit Frank Fleischmann in einer Partnerschaft. 1996 tat er sich mit Peter Buchloh und Inge Segerer zusammen und gründete die Bürogemeinschaft h53-architekten. Uwe Zickert bearbeitet sämtliche Planungsphasen. Er ist berechtigt zur Erstellung von brandschutztechnischen Gutachten, Brandschutznachweisen, energietechnischen Nachweisen und Energieausweisen.